Originale Bauhaus Möbel

Alle aktuell verfügbaren Möbel und Preise finden Sie in unserem Palundu-Shop:

 

 

→ zum online shop

Für Kaufanfragen können Sie gern unser Kontaktformular nutzen.

B A U H A U S

 

Objekt: Freischwinger Sofa - Bauhaus Stoff
Zeit: um 1935
Stil: Bauhaus
Stoffbezug: COLLINE 118 BY KVADRAT (Design: Frans Dijkmeijer)

Rares Stahlrohrsofa,
gefertigt in den 1930er Jahren.
Die Hauptbestandteile dieses Objektes sind alle Original erhalten. Das heißt, der ursprüngliche Holzrahmen mit Federkern ist erhalten. Die Polsterung wurde neu aufgepolstert und bezogen.
Das Stahlrohr konserviert.
Die Armlehnen erhielten schwarzen Klavierlack

 

Objekt: Freischwinger Sessel H-221

Zeit: um 1935

Stil: Bauhaus

Entwurf: Jindrich Halabala

 

Seltener, originaler Halabala-Freischwinger
neu gepolstert
Stoff erneuert
Holzelemente aufgearbeitet mit neuer Schellackarbeit

 

Objekt: Vintage Sofa / Sitzgruppe

Zeit: um 1935

Stil: Bauhaus

Entwurf: Slezak

 

Sitzgruppe mit klappbaren Mitteltisch & Tagesbett, Stahlrohrgestell verchromt, Seitenteile verstrebt, Ecken gerundet, Lehne quer- und vertikalverstrebt, drei Mittelsützen mit gummierten Füßen, 4 original erhaltene Polsterauflagen (Federkern) als Sitz/Lehnenelemente - neu bezogen mit Bauhausstoff in 3D-Optik, Tisch neu lackiert Perlweiß, Sitzunterelemente aus Holz furniert Eiche

 

Objekt: Spiegelkommode

Zeit: Original um 1935

Stil: Bauhaus

Entwurf: Vichr

 

Spiegelkommode - aufrechter schwenkbarer Spiegel, gerundete Ecken, umlaufender Facettenschliff, Korpus schwarzer Schellack, geschwungene Chromfüße mit Standknopf, zwei parallele Schübe mit chromiertem Griff, Oberablage weißes originales Riffelglas

 

Objekt: Freischwinger Stuhl

Zeit: um 1935

Stil: Bauhaus

Entwurf: Karel Ort

 

Seltener, originaler Freischwinger des Designers Karel Ort.
Originalzustand
Eisengarn blau

 

Objekt: Freischwinger Sessel restauriert

Zeit: um 1935

Stil: Bauhaus

Entwurf: Thonet

 

Restaurierter Stahlrohrsessel, gefertigt in den 1930er Jahren, nach dem bekannten Thonet-Entwurf. Gestaltet mit exklusivem Stoff in 3D Optik. Die Hauptbestandteile dieses Objektes sind alle Original erhalten. Das heißt, der ursprüngliche Holzrahmen mit Federkern ist erhalten. Die Polsterung wurde neu aufgepolstert und bezogen. Das Stahlrohr wurde neu verchromt. Die Armlehnen erhielten widerstandsfähigen weißen Polyethylenlack.

 

Objekt: Beistelltisch

Zeit: Original um 1930

Stil: Bauhaus

Entwurf/Hersteller: Rudolf Vichr

 

Restaurierte Nachttische, neuer schwarzer Schellack, sehr schöne Maßerung, originale Beschläge

 

Objekt: Kleiderschrank

Zeit: Original um 1930

Stil: Bauhaus

Entwurf/Hersteller: Gottwald


Kleiderschrank im gut erhaltenem Originalzustand, Nussbaukmfurnier, 2türig, Kleiderstange innen, Bügelhalterung linke Tür innen, abschließbar mit Schlüssel, stehend auf chromierten Schlaufenfüßen, Zylindergriff, chomierte Griffe an jeder Tür, rückseitig etikettiert (Gottwald)

Objekt: Vintage Freischwinger H91

 Zeit: um 1930

 Stil: Bauhaus

 Entwurf: Jindrich Halabala H91

 

Seltener, originaler Halabala-Freischwinger.

Stoff erneuert: Canvas Blau

Objekt: Vintage Freischwinger - Echtleder

 Zeit: um 1930

 Stil: Bauhaus

 Entwurf: Thonet

 

Restaurierte Stahlrohrsessel, gefertigt in den 1930er Jahren, nach dem bekannten Thonet-Entwurf. Gestaltet mit robustem Echtleder in dunkelbraun. Zusätzliche Stabilität und Verzierung bringt die Elfenbein-akzentuierte umlaufende Keder. Die Hauptbestandteile dieses Objektes sind alle Original erhalten. Das heißt, der ursprüngliche Holzrahmen mit Federkern ist erhalten. Die Polsterung wurde neu aufgepolstert und fachmännich neu bezogen. Die Sessel überzeugen mit einem außergewöhnlich gut, erhaltenem Chromzustand, was auf die hervorragende, verarbeitete Qualität jener Zeit schließen lässt. Die originalen Buchenholzarmlehnen wurden mit goldfarbenen Schellack überzogen und veredelt.


A R T   D É C O

Objekt: Schreibtisch
Zeit: Original um 1935
Stil: Bauhaus/Art Déco
Designer/Herkunft: Jindrich Halabala / Vereinigte UP Werke AG Brünn
Herstellung: Eiche/Nussbaum-Wurzelholzfurnier


Komplett aufwändig restauriert
schönes Schellack-Finish
Korpus mit Einzelschub links sowie herausziehbarer Ablage
großer unterteilter Mittelschub
drei versteckte Innenschübe (Aktentrenner) rechts hinter Tür
Schübe+Tür jeweils verschließbar
Füße im bekannten Halabala-Design leicht nach oben überstehend und gerundet.
Platte Nussbaumfurniert, Front Nussbaumwurzelholzfurniert mit Eicheneinfassung, 
schmal-zylindrisch, gedoppelte Griffe aus Eiche

 

Objekt: Barschrank/Vitrine

Zeit: Original um 1930

Stil: Art Déco

Entwurf/Hersteller: Jindrich Halabala

 

Kleiner Barschrank auch Vitrine, ebonisiertes Wangengestell mit geschwungenen Füßen, seitlich schmal verlaufende Flachquaderstützen mit Oberkantenrundung, furnierter Korpus nach unten anbgerundet mit zwei eingesetzten Glasschiebetüren (gegenseitig schiebbar), rückseitige Ganzglasscheibe, oberseitig aufgelegte Glasplatte, vierteiliger Spiegeleinsatz am Korpusboden, dreigeteilter Schub mit Vorder- und Rückseitenrundung, korpusrapportierter wallnussfurnierter Einsatz, vorkragender ebnonisierter oben abgerundeter Längsgriff


V I N T A G E   I N D I V I D U A L

L a m p e n

G E M Ä L D E